Wie man jemanden anschreibt

Wie man jemanden anschreibt

Beim Durchstöbern der Singles auf unserer Partnerplattform haben Sie einen spannenden Single-Mann oder eine hübsche Single-Frau entdeckt und würden ihn/sie gerne kontaktieren. singlemitkind.at bietet hier ein paar einfache aber erfolgreiche Tipps für die erste Kontaktaufnahme:

Hier heißt es aktiv sein.


Bei singlemitkind.at gibt es kein Verstecken, vielmehr wird mit offenen Karten gespielt. Das verbindet und schafft Vertrauen. Und so braucht es auch weniger Mut, ein anderes Profil anzuschreiben. Man vergibt vielleicht ein Liebesglück, wenn man nur abwartet und dann enttäuscht ist, wenn einen genau der Wunschpartner nicht anschreibt.

Weshalb gefällt Ihnen das Profil?


Stellen Sie sich zuerst die Frage, weshalb Ihnen das Single-Profil gefällt. Ist es das Äußere? Das Freizeitverhalten? Dass der Single mit Kind in der Nähe von Ihnen wohnt? Sind es andere Gemeinsamkeiten? 
Schreiben Sie also doch gleich und unverblümt den Grund in Ihre Mail, warum dieser Mann oder diese Frau Ihnen attraktiv scheint.

Stellen Sie Fragen!


Sind Sie beim anderen spannenden Singlemitkind-Profil auf Fragen gestoßen? Zögern Sie nicht und forschen Sie nach. Es zeigt dem Anderen das Interesse an der Person und dass Sie genau gelesen haben.

Geben Sie ein gutes Gefühl


Geben Sie dem Single mit Kind das Gefühl, dass Sie nur ihn auserkoren haben und gehen Sie wirklich auf sein Profil ein. Verzichten Sie darauf, massentaugliche und unpersönliche Texte zu verschicken.

Erzählen Sie auch von sich


Geben Sie sich nicht bedeckt, aber seien Sie in einem ersten Mail auch nicht zu offen. Machen Sie sich selber spannend und interessant.

Keine Altlasten


Auch wenn Sie schlechte Erfahrungen in einer vergangenen Partnerschaft oder auf einer anderen Single-Plattform gemacht haben, hat diese Information nichts in einer ersten Mail verloren. Schreiben Sie positiv und lebensbejahend. Seien Sie neugierig und wissbegierig.

Keine Schreibfehler


Mails mit groben Schreibfehlern kommen selten gut an. Ein Tipp: Schreiben Sie das Mail z.B. zuerst in einem Text-Programm und lassen Sie es korrigieren. Kopieren Sie den Text und setzen ihn in die Mail-Vorlage von singlemitkind.at ein. Sie verhindern so auch unnötige Flüchtigkeitsfehler.

Sicherer und anonymer Kontakt


Bleiben Sie in der Anfangsphase immer auf unserem Mailprogramm von singlemitkind.at. Sie sind hier sicher und anonym und hier auch gut geschützt vor Spam-Mails.

Es braucht ein bisschen Mut


Die Gefahr, dass man enttäuscht ist und man eine Absage – oder schlimmer noch – gar keine Antwort erhält, ist natürlich immer da. Aber ohne Mut gibt es auch kein Erfolg. Und viele andere haben es auch schon geschafft.
Gehen Sie am besten mit gutem Beispiel voran und beantworten Sie alle erhaltenen Mails, auch wenn Sie kein Interesse haben. Das ist höflich und fair.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß auf singlemitkind.at.

Hier geht's zur Partnersuche

Diesen Artikel: